skip to Main Content
+43 664 2308283 office@pilatessalzburg.at

Es ist wichtig, sich auch in den Monaten der Schwangerschaft körperlich fit zu halten, bzw. seinen Körper auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten. Pilates ist hierfür die perfekte Wahl, das Training ist sanft und effektiv.

Durch die Schwangerschaft werden die Bauchmuskeln durch das heranwachsende Baby gedehnt, dadurch kann das Gewebe erschlaffen. Deine Beckenbodenmuskulatur ist permanent einer enormen Belastung ausgesetzt und neigt sich durch den Druck des Babys immer mehr ins untere Becken. Es wird Dir schwer fallen, diese Muskeln anzuspannen und die Spannung für längere Zeit zu halten.

Pilates ist eine Ganzkörpertrainingsmethode, viele Muskelketten müssen zusammenspielen, unter anderem trainiert man die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur, die in der Schwangerschaft stark belastet ist. Viele Übungen bei Pilates werden im Vierfüßlerstand ausgeführt. Speziell in der Schwangerschaft ist das eine optimale Position, die hilft, Stress aus dem Rücken- und Beckenbereich abzuleiten. Zum Ende einer Schwangerschaft können diese Übungen sogar unterstützend im Bezug auf die richtige Geburtslage deines Babys wirken.

Weiter hilft es erfahrungsgemäß wenig, wenn man zuvor nur 2-3 Mal einen Vorbereitungskurs besucht hat. Im Akutfall erinnert sich das Gehirn daran nicht mehr. Bewegungen im Pilates werden durch die Atmung gesteuert, auch dies kann sich positiv auf die Geburt auswirken.

Du solltest jedoch vor Kursstart noch mit deinem Gynäkologen klären ob Pilates aus seiner Sicht für Dich und Dein Baby ok ist.

Das Training findet in einem sehr gemütlichen Ambiente statt, und damit Du dich in dieser Zeit wirklich gut betreut fühlst ist die Teilnehmeranzahl auf maximal 8 Personen reduziert (mindestens 4). Somit können wir auf Dich und Deine Bedürfnisse eingehen. Kursbeitrag sind 120 Euro für 8 Einheiten a 55 min.

Allgemeine Stornobedingungen

Bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung fällt keine Stornogebühr an. Bei Rücktritt 7 Tage bis zum Beginn der Veranstaltung sind 50 Prozent des Beitrages, nach Beginn ist der volle Kursbeitrag zu entrichten!

Merke: Dein Platz ist erst dann fix reserviert wenn die Kursgebühr bezahlt ist. Versäumte Trainingseinheiten können aus organisatorischen Gründen leider nicht nachgeholt oder rückvergütet werden. Wir bitten um Verständnis.

Back To Top